Carwow erhält Millionen-Investment für internationales Wachstum

Mit der jüngsten Finanzierung will die Online-Plattform für den Neuwagenkauf ihr bestehendes Geschäft ausbauen und in weitere Länder expandieren.

Carwow, einer der führenden Online-Marktplätze für Neuwagen in Europa, hat eine Finanzierungsrunde über 33,5 Millionen Euro abgeschlossen. Angeführt wurde diese von Vitruvian Partners, ebenfalls beteiligt waren Accel Partners und Balderton Capital.

Mit dem frischen Geld will Carwow sein bestehendes Geschäft in Großbritannien und Deutschland, wo das Startup seit 2016 aktiv ist, ausbauen sowie in weitere Länder expandieren.

Folge NGIN Mobility auf Facebook!

Das 2010 von James Hind, Alexandra Margolis und David Santoro in Großbritannien gegründete Unternehmen bietet eine Plattform, auf der Kunden Neuwagenangebote von Vertragshändlern ohne Verhandeln online vergleichen können.

Im Video-Interview mit NGIN Mobility hat uns Mitgründer und Deutschand-Geschäftsführer Philipp Sayler von Amende vor kurzem erklärt, wie die Angebote zusammengestellt werden und warum der Online-Neuwagenkauf auch für Neulinge interessant ist:

Bild: Carwow

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain