Warum sich dieser Mensch als Autositz verkleidet hat

Wie reagieren Menschen auf ein fahrerloses Auto? Das wollten Forscher von einer US-Universität herausfinden. Und starteten ein außergewöhnliches Experiment.

Ein selbstfahrendes Auto – ohne Fahrer, das löst zuweilen Panik aus. Im US-amerikanischen Bundesstaat Virginia wurde ein solches gesichtet. Normalerweise sind die Autos mit vielen Aufbauten und Sensoren ausgerüstet, oft sitzt zur Sicherheit noch ein Fahrer am Steuer. Dieses Mal war das nicht der Fall, berichtet Heise. Einem Journalisten gelang es, an der Ampel einen Blick auf den Fahrersitz zu erhaschen – und er konnte sehen, dass ein Fahrer mit einem Autositz-Kostüm hinter dem Steuer saß. Einen Kommentar von dem verkleideten Autofahrer bekam der Journalist nicht.

Wie sich später herausstellte, handelte es sich um einen Test des Virginia Tech Transportation Institute. Demnach untersuchten die Forscher, wie die anderen Autofahrer und Menschen im Straßenverkehr auf ein fahrerloses Fahrzeug reagieren würden.

Die Reaktion des Journalisten ist in diesem Video festgehalten:

Bild: Getty Images Tom Kelley Archive

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain