Locomore fährt wieder und kooperiert mit Flixbus – die Highlights der Woche

Ein tschechisches Bahn-Unternehmen steigt bei dem Berliner Zug-Startup ein, die Deutsche Post und Ford präsentierten ein neues StreetScooter-Modell und was Elon Musks Hyperloop-Pläne für deutsche Gründer bedeuten.

Lieber NGIN-Mobility-Leser,

Locomore ist gerettet. Der tschechische Bahnbetreiber Leo Express investiert in das Berliner Zug-Startup, das im Mai Insolvenz anmelden musste. Der Fernbus-Anbieter Flixbus übernimmt künftig die Verantwortung für Marketing und Vertrieb. Was steckt hinter der Zusammenarbeit? Wir haben die Fakten zusammengetragen.

Die wichtigsten Geschichten der vergangenen Tage im Überblick.

Was halten deutsche Gründer von Musks Hyperloop-Plänen? Nach langem Zögern will der Tesla-Gründer die Transportkapsel jetzt doch selber bauen. Was das für deutsche Startups in diesem Bereich bedeutet, hat uns HTT-Mitgründer Dirk Ahlborn im Interview erzählt.

Woran ein Hamburger E-Tretroller-Startup bisland in Deutschland scheitert: Floatility will elektrische Tretroller als Sharing-Dienst nach Hamburg bringen. Allerdings: Wer hierzulande mit den Fahrzeugen fährt, macht sich derzeit strafbar.

Berliner Mobility-Startup sammelt Millionen ein: Enway entwickelt selbstfahrende Reinigungsfahrzeuge und Kehrmaschinen, ein Testfahrzeug kehrt bereits auf dem Berliner Forschungscampus Euref. Mit dem frischen Geld will das Gründerteam seine Plattform weiterentwickeln und neue Fahrzeuge testen.

Deutsche Post und Ford präsentierten neuen großen Streetscooter: Der US-Autobauer und die Post haben in Köln einen gemeinsam produzierten Elektrolieferwagen vorgestellt, noch in diesem Jahr sollen die ersten 150 Fahrzeuge vom Band laufen. Die Konzerne wollen ihr Bündnis vertiefen.

Ein E-Mobility Startup aus Stuttgart bringt deine Oma in Fahrt:  Ein junges Unternehmen aus Stuttgart entwickelt den Porsche unter den Gehhilfen – mit E-Motor und Sonderausstattung. Günstig ist der Rollator Ello allerdings nicht.

Das war’s für diese Woche – kommenden Donnerstag liest Du hier wieder von uns.

Bild: NGIN Mobility

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain