Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

SpaceX stellt neuen Rekord auf

Am Wochenende ist so einiges in der Welt passiert – und wir wollen natürlich nicht, dass ihr etwas verpasst. Die wichtigsten Nachrichten im Schnelldurchlauf.

SpaceX stellt neuen Rekord auf: Das US-Unternehmen hat am Wochenende erfolgreich innerhalb von 48 Stunden zum zweiten Mal eine Falcon-9-Rakete gestartet und wieder gelandet. Elon Musks Weltraumunternehmen brachte dabei zehn Satelliten der Iridium-Konstellation in den Orbit. [Mehr bei The Verge]


E-Auto-Quote auch in der EU? Wie China könnte Brüssel den Autobauern bald eine Absatzquote für E-Autos vorschreiben, heißt es aus dem Kabinett des Energiekommissars Maros Sefcovic. Eine entsprechende Regelung soll demnach in ein neues Gesetzespaket zur CO2-armen Mobilität aufgenommen werden. [Mehr bei Energate]


Daimler E-Transporter geht in Kleinserie: Das hat der Autobauer nach dem erfolgreichen einjährigen Testlauf des Fuso Canter E-Cells mit der Stadt Stuttgart und dem Lieferdienst Hermes bekannt gegeben. Ab Herbst sollen die ersten 150 Kunden in Europa, Japan und den USA ausgeliefert werden. Außerdem will Daimler seinen Smart ab spätestens 2021 hierzulande nur noch elektrisch anbieten. Das Modell belaste die CO2-Bilanz des Konzerns. [Mehr bei Transport-Online (E-Transporter) und Manager Magazin (Smart)]


Aus für das Auto-Startup Pearl Automation: Nach drei Jahren und 50 Millionen US-Dollar Risikokapital stellt das von Ex-Apple-Mitarbeitern gegründete Startup den Betrieb ein, heißt es. Grund für die schlechten Absatzzahlen soll die vom Unternehmen entwickelte Rückspiegelkamera gewesen sein. [Mehr bei Axios]

Bild: Getty Images / Joe Raedle; Mitarbeit Elisabeth Oberndorfer

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain