Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

201704_NGIN-Mobility-Conference_Website-Header_1141x305

THE FUTURE OF MOBILITY
NGIN Mobility präsentiert die erste NGIN MOBILITY Konferenz am 9. November 2017 in Berlin.

MISSION
Innovationen und Trends entdecken.
Digitalisierungsprozesse in der Mobilitätsindustrie anstoßen.
Vernetzung von Startups, mittelständischen Unternehmen, Konzernen, Investoren sowie Innovatoren und Zukunftsdenkern aus der Mobilitätsbranche.

INHALTE
Selbstfahrende Taxis, Liefer-Roboter, Hyperloop. Selten war die (auto-)mobile Welt so aufregend wie jetzt. Die erste NGIN Mobility Konferenz nimmt dies als Anlass, die digitalen Neuerfindungen auf die große Bühne zu bringen. An unserer Mission angepasst, werden wir u.a. die nachfolgenden Themenfelder auf der Bühne diskutieren:

  • Autonomes Fahren
       War of Sensors – Welche Chiphersteller werden das Rennen machen?
  • Internet of Things & AI
        Wie stark wird Künstliche Intelligenz zukünftig die Industrie bestimmen?
  • E- Mobilität
        Status Quo und Aussicht von E- Mobilität als ganzheitliches Stadt- und Regionalkonzept.
  • Playershift
        Black Box Leasing-Markt – Wie Startups das Leasinggeschäft modernisieren und
    transparent machen wollen


FORMATE
Hauptbühne:
Keynotes, Panel Diskussionen, Best Practice Beispiele und Fire Side Chats mit Branchenkennern und Meinungsführern

Workshops:
Praxisnah und relevant gestaltet

Mobility-Track:
Mobilitäts-Startups präsentieren und erklären ihre Produkte in der Hardware Area während der gesamten Veranstaltung

SET UP
Außergewöhnliche Location, überschaubarer und exklusiver Rahmen und die Gewährleistung einer hohen und relevanten Qualität der Teilnehmer, anschließende After-Drinks.

ALLE INFORMATIONEN AUF EINEN BLICK
09. November 2017
Berlin
Ganztagskonferenz (10:00 – 18:00 Uhr)
250 – 300 Pax

Alle aktuellen Konferenz-News gibt es über unseren Newsletter. Jetzt anmelden oder direkt Ticket sichern.

 


PARTNER

DB_DigitalVentures_logo_125x125

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain