Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

Auto1 verpflichtet Tesla-Manager und Investmentbanker

Deutsche Startups werden auch für Führungskräfte aus dem Silicon Valley interessant. Ein Berliner Unicorn hat sich jetzt Manager von Tesla und Fair.com geschnappt.

Die Auto1 Group überraschte im Sommer mit der Nachricht vom Joint Venture Auto1 Fintech, an dem die Deutsche Bank und die Allianz beteiligt sind. Jetzt steht das Führungsteam: CEO wird Fedor Artiles. Er war zuletzt Chief Operating Officer (COO) und Chief Financial Officer (CFO) von Fair.com, einem Mobility-Services-Startup in den USA. Zuvor leitete er als Geschäftsführer die Tesla Financial Services und war Director EMEA Financial Services von Tesla Motors.

Von dort kommt auch Axel Buhr, der neue CFO und COO. Er war bei Tesla für den finanzseitigen Aufbau und dann für den Gesamtbetrieb der Leasinggesellschaften in Deutschland und Großbritannien verantwortlich. Vorher war er lange Jahre bei Daimler Financial Services.

Dritter Neuzugang: Philip Reicherstorfer übernimmt die Aufgabe des Chief Capital Officer (CCO). Er war für 15 Jahre bei JP Morgan tätig.

Das Joint Venture löst das Problem der Zwischenfinanzierung im Gebrauchtwagenhandel. Es ermöglicht Partnerhändlern, beim Ankauf eines Gebrauchtwagens den gesamten Kaufpreis des Fahrzeugs bis zum Weiterverkauf zu stunden.

Folge NGIN Mobility auf Facebook!

Bilder: Auto1; Montage: Gründerszene

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain