Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

News der Nacht: Delta und United stellen Rabatte für Waffenbesitzer ein

Politischer Druck verändert die Mobilitätsbranche in den USA. Außerdem: Aus für GoBee Bike und Daimler mit wichtigem neuen Investor.

Die Top-Themen

Delta und United erleben, wie schnell derzeit in den USA großer politischer Druck aufgebaut werden kann. Nach der jüngsten schweren Schießerei an einer Schule mit 17 Toten haben viele Social-Media-User gefordert, dass US-Unternehmen keine Rabatte mehr an Mitglieder der Waffenlobbyorganisation NRA gewähren sollen. Am Wochenende haben die beiden Airlines nachgegeben und ein Ende der Reiserdiscounts bestätigt. Auch Symantec und die Autovermietung Enterprise kündigten ähnliche Schritte an. [Mehr bei The Verge]

Bei uns schauen wir heute auf Porsche. Gleich zwei Vorstände haben dort erläutert, welche Vision sie vom fliegenden Sportwagen der Zukunft haben. [Mehr bei NGIN Mobility]

 

Und sonst? Weitere Mobilitäts- und Startup-Storys:

GoBee Bike in Frankreich stellt den Betrieb ein. Die Fahrräder seien zu schnell beschädigt wurden, teilte das Unternehmen mit. [Mehr bei TechCrunch]

Uber-CEO Dara Khowrowshahi kündigte an, dass sein Unternehmen stärker in Konkurrenz zu lokalen ÖPNV treten will. Konkurrenten fürchten, dass derlei Ambitionen schlecht für den Gesamtmarkt seien. [Mehr bei Automotive News]

Bigelow Space Operations gibt es zwar schon seit 1999, doch jetzt hat das Unternehmen „Hotels“ im Weltall angekündigt, die möglicherweise schon 2021 bezugsfähig sein könnten. [Mehr bei Curbed]

Geely steigt mit neun Milliarden Dollar bei Daimler ein. 9,69 Prozent Unternehmensanteile legte Li Shufu offen. [Mehr bei Handelsblatt]

 

Besonders interessiert haben euch bei uns am Wochenende gleich mehrere Artikel: Da ist zum einen das Startup Sonnen, das nach Batterien für das eigene Haus nun kostenlose Ladestationen für E-Autos liefern und so Tesla Konkurrenz machen will. Wir haben ein Interview mit CEO Philipp Schröder. Außerdem ging es bei uns um gemeinsam von Bosch und Daimler geplante Robotaxis – schon ein paar Tage alt, aber das Thema löst immer noch großes Interesse aus. [Mehr bei NGIN Mobility zu Sonnen und NGIN Mobility zu Robotaxis]

Foto: pxhere

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain