Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

News der Nacht: Didi sammelt vier Milliarden frische Dollar ein

Damit will Chinas Ridehailing-Gigant unter anderem die internationale Expansion vorantreiben. Außerdem: Uber hat einen neuen COO und die Model-3-Auslieferungen bei Tesla kommen in Schwung.

Die Top-Themen

Didi Chuxing bekommt vier Milliarden Dollar neue Investorengelder. Der chinesische Ridehailing-Riese wollte gestern aber nicht bekanntgeben, wer das Geld in das Unternehmen gesteckt hat, dem seit Oktober 2016 auch Uber China gehört. Didi hat damit 15 Milliarden Dollar eingesammelt und hat derzeit eine Bewertung von rund 56 Milliarden Dollar. Das neue Geld soll unter anderem in AI, selbstfahrende Autos und die internationale Expansion gesteckt werden. [Mehr bei recode]

In unserer besonderen Story heute geht es um die Paketflut zu Weihnachten. Durch den Onlinehandel steht die Logistikbranche vor dem Kollaps, viele Lieferanten sind unterbezahlt. Wir beschreiben, wie es auch anders ginge. [Mehr bei NGIN Mobility]

 

Und sonst? Weitere Mobilitäts- und Startup-Storys:

Uber hat einen neuen COO. Barney Harford war früher CEO bei der Reiseseite Orbitz und wird nun die neue Nummer zwei beim Ridesharing-Platzhirsch hinter CEO Dara Khosrowshahi. [Mehr bei Skift]

Nio heißt der neueste Hoffnungsträger in der immer unübersichtlicher werdenden chinesischen E-Auto-Landschaft. Das Vergleichsmodell ES8 des Tesla-Konkurrenten soll nur etwas mehr als die Hälfte von dessen Model X kosten. [Mehr bei Green Car Reports]

Blue Origin hofft auf einen ersten bemannten Raumfahrttest im Jahr 2018. Die genauen Details für das künftige All-Tourismus-Unternehmen von Jeff Bezos sind aber noch unklar. [Mehr bei engadget]

Tesla kommt mit den Auslieferungen seines Model 3 langsam in Schwung. Jetzt wurden erste Modelle, die nicht an Mitarbeiter gingen, ausgeliefert. [Mehr bei electrek]

 

Und besonders interessiert hat euch gestern bei uns natürlich das Thema Uber und der EuGH-Entscheid, das Unternehmen künftig rechtlich als Taxibetreiber zu behandeln. Für uns analysiert und kommentiert, welche Folgen dieses Urteil auf den gesamten Startup-Markt haben könnte. [Mehr bei NGIN Mobility]

Foto: Getty Images / FRED DUFOUR (zu sehen: Jean Liu, CEO von Didi Chuxing)

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain