Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

News der Nacht: Kleinserie von Tesla-Surfbrett schnell ausverkauft

Trotz gepfefferten Preisen. Außerdem: Wie Uber, Lyft und Co. mehr Verkehr erzeugen als wenn wir alle einzeln ins Auto stiegen und ein Blick auf die Welt der VC-Funds der Autobauer.

 

Unsere Top-Themen heute

Tesla liefert uns heute eine neue Art der Mobilität: Für satte 1.500 Dollar (knapp 1.300 Euro) können Fans der Elektromarke von Elon Musk ein Tesla-Surfbrett kaufen. Genauer gesagt, sie konnten es, denn die auf 200 Stück limitierte Edition war flugs ausverkauft. TechCrunch führt aus, dass Bretter ähnlicher Qualität von renommierten Marken eher zwischen 700 und 800 Dollar liegen. [Mehr bei TechCrunch] 

Bei uns blickt heute Don Dahlmann in seiner „Drehmoment”-Kolumne auf das Personenbeförderungsgesetz in Deutschland, das noch in diesem Jahr reformiert werden soll. Er findet: Der Entwurf wird der etablierten Taxi-Welt nicht gerecht. [Mehr bei NGIN Mobility]

 

Und sonst? Hier sind weitere Mobilitäts- und Startup-Storys vom Wochenende - immer noch davon geprägt, dass die USA mitten in der Ferienzeit stecken

BMW führt in vielen Fahrzeugen Amazons automatische Assistentin Alexa ein. Neben reinen Audio-Antworten sollen aber auch auf einem Display Informationen abgefragt werden können, beispielsweise zum Wetter. [Mehr bei TechCrunch]

Lyft, Uber und Co. ersetzen den Autoverkehr nicht – ihre User nutzen sie, um Öffentlichen Personennahverkehr zu ersetzen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie in den USA, die auch berechnet hat, dass jede Meile Individual-Pkw-Verkehr mit rund 2,8 Meilen Fahrtstrecke der Ridehailing-Dienste ersetzt wird, vernichtende Zahlen also. [Mehr bei Curbed]

WayRay hat inzwischen rund 20 Kooperationspartner in der Autobranche. Das Schweizer Unternehmen will Augmented Reality in Fahrzeuge bringen und zählt zu den größten Hoffnungsträgern, auf die etablierte Unternehmen mit ihren neu gegründeten Venture-Capital-Einheiten setzen, heißt es in einer lesenswerten Analyse über diese VC-Boombranche. [Mehr bei Automotive News]

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain