Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

News der Nacht: Neuer Virgin Hyperloop One CEO kommt von CitiBike

Auch Chef des Nahverkehrs in New York war er schon, aber reicht das, um das Rennen um den ersten Hyperloop zu gewinnen?

 

Die Top-Themen

Virgin Hyperloop One macht einen Fahrradmann zum CEO für seine Hochgeschwindigkeitstunnel: Jay Walder. Er hat vor kurzem Motivate verlassen, dem inzwischen zu Lyft gehörenden Unternehmen, das CitiBike leitet, das Bikesharingsystem in New York. Walder hat bereits den Öffentlichen Nahverkehr in London umstrukturiert und vier Jahre lang viel Kritik für seine Zeit auf der gleichen Position in New York bekommen. Bei Virgin Hyperloop One muss er nun ein Pilotprojekt in Indien vorantreiben, das beweisen soll, dass die Überschallfahrten in Tunneln funktionieren können. Drei weitere Firmen konkurrieren weltweit um diese Pionierleistung, schreibt Wired in einer Marktanalyse. [Mehr bei The Verge und Wired]

Auf unserer Seite stellen wir Vialytics vor. Das Stuttgarter Startup hilft im Kampf der Kommunen gegen Schlaglöcher. Dazu wird ein Smartphone mit der vom Startup entwickelten App an der Windschutzscheibe eines Müllautos oder einer Kehrmaschine angebracht. [Mehr bei NGIN Mobility]

 

Und sonst? Weitere Mobilitäts- und Startup-Storys:

Tesla macht die langjährige Aufsichtsrätin Robyn Denholm zur Vorsitzenden des Gremiums. Sie wird dafür ihren Posten als CFO bei der australischen Telekommunikationsfirma Telstra aufgeben. [Mehr bei Bloomberg]

Mercedes bringt das High-End-Modell S-Klasse in einer autonom fahrenden Version für Tests nach San Jose in Kalifornien. Los gehen soll es in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres. [Mehr bei TechCrunch]

Lilium verpflichtet für seine Flugtaxi-Aktivitäten ehemalige Spitzenmanager von Audi und Airbus. Mirko Reuter hat bei den Ingolstädtern bisher autonomes Fahren verantwortet. Jakob Wäschenbach war bisher „Head of equipment installation“ bei Airbus und Rochus Moenter arbeitete als Vice President bei dessen Finanzierungs- und Leasingtochter. [Mehr bei TechCrunch]

Lime geht nach Australien – allerdings rollen die E-Roller vorerst nur einen dreimonatigen Piloten lang an der Monash University in Melbourne. E-Bikes bietet das Unternehmen aber bereits in Sydney an, dort soll es auch langfristig auch Roller geben, ebenso in Brisbane. [Mehr bei TechCrunch]

Selbstfahrende Autos sind weltweit ein riesiger Trend, aber nur wenige verstehen die Technik dahinter. Wired erklärt sie in einem guten Grundlagenartikel. [Mehr bei Wired]

Foto: Virgin Hyperloop One PR

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain