Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

News der Nacht: Uber hat nach drei Jahren einen CFO

Das Unternehmen bereitet sich damit auf einen IPO vor. Außerdem: Lyft zufrieden mit Testfahrten in Vegas und Morgan Stanley nimmt Tesla aus der Börsenberichterstattung.

 

Die Top-Themen

Ubers Suche nach einem CFO hat nach drei Jahren ein Ende: Nelson Chai übernimmt den Job, ein früherer Merrill-Lynch-CFO, der aktuell als CEO einer Versicherungsfirma arbeitet. Uber plant, nächstes Jahr an die Börse zu gehen, so dass die Besetzung des lange offenen Postens immer dringender wurde.
Gestern wurde außerdem bekannt, dass das Unternehmen rund 1,9 Millionen Dollar an 56 Beschäftige auszahlt, damit diese von Anklagen wegen sexueller Belästigung absehen. [Mehr bei recode und Bloomberg]

Bei uns blicken wir heute auf den Stillstand in Sachen Elektroroller. Der Sommer ist vorüber und noch immer hat die Bundesregierung kein schlüssiges Konzept zu deren Regulierung vorgelegt. Wie nötig es wäre, zeigt ein Blick in die USA. [Mehr bei NGIN Mobility]

 

Und sonst? Weitere Mobilitäts- und Startup-Storys vom ruhigen Dienstag in den USA

Lyft und Aptiv kommen bei ihren Probefahrten mit selbstfahrenden Autos in Las Vegas gut voran: Die beiden Unternehmen haben die 5.000 Fahrt vermeldet und dass rund 96 Prozent der User erneut diese Form der Forbewegung nutzen würden. [Mehr bei TechCrunch]
Morgan Stanley stellt seine Börsenberichterstattung über Tesla ein. Eine Begründung gab das Unternehmen nicht ab, aber es folgt Goldman Sachs, die allerdings künftig Tesla bei der Suche nach privaten Investoren beraten sollen. [Mehr bei TechCrunch]

Bei uns hat euch auch gestern noch einmal der Streit zwischen Flixtrain und der Deutschen Bahn interessiert. Das Startup, zu dem auch Flixbus gehört, fühlt sich benachteiligt, weil im Webportal bahn.de keine Preise für Flixtrains angezeigt und fehlerhafte Fahrpläne gelistet sind. Die Münchner denken über eine Klage nach. [Mehr bei NGIN Mobility]

Foto: Ubers neuer CFO, Nelson Chai/PR

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain