Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

Tesla – Kann der neue Roadster fliegen?

Elon Musk hat für 2020 eine neue Version des Roadster versprochen. Er soll schneller sein als alle anderen Autos. Jetzt legt der Tesla-Gründer noch eins drauf.

Er weiß, wie es geht: Mit einem kurzen Tweet hat Elon Musk im Netz wieder für Aufsehen gesorgt. Unter ein Foto des Roadster II schreibt er: Dabei handle es sich nur um die Basisausstattung. Daneben werde es ein „Spezialpaket“ geben, dass das Fahrzeug „auf das nächste Level“ hebe.

Wenig später schob er hinterer: Das heiße nicht, dass der neue Roadster „definitiv“ fliegen könne. Aber vielleicht.

Viel gesagt hat er damit nicht. Aber: Seinen Fans gefiel es. 32.000 Likes kassierte der Tesla-Chef für seinen Tweet.

Bild: Mark Brake / Freier Fotograf

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain