Trends, Innovationen und Digitales aus dem Mobilitätsbereich

News der Nacht: Lyft reicht Unterlagen zum Börsengang ein

Damit kommt die US-Nummer-Zwei dem Platzhirschen Uber zuvor. Außerdem: Firefly bietet Werbung auf Ridesharing-Fahrzeugen und UPS testet E-Lieferdreiräder.

 

Die Top-Themen

Lyft überholt den großen Widersacher Uber zumindest in Sachen Börsengang: Die US-Nummer-Zwei hat bei der US-Börsenaufsicht SEC alle Dokumente für den lang erwarteten IPO eingereicht. Das genaue Timing ist aber noch genauso unklar, wie die Frage, wie viele Aktien es genau geben wird und was die Preisspanne der Aktien ist. Lyft hat aktuell eine Marktbewertung von rund 15 Milliarden Dollar, Uber steht bei etwa 100 Millionen Dollar. [Mehr bei Wall Street Journal und engadget]

Auf unserer Seite blicken wir heute auf Flux. Die App ist eine Mischung aus Uber und Blablacar: Sie bietet eine Gelegenheit für „normale“ Autofahrer, sich durch Mitfahrer etwas hinzuzuverdienen, ohne das Commitment von Ridesharing-Diensten einzugehen. [Mehr bei NGIN Mobility]

 

Und sonst? Weitere Mobilitäts- und Startup-Storys:

Firefly geht an den Start und hat 21,5 Millionen Dollar Finanzierung im Hintergrund. Das Unternehmen bietet digitale Werbeflächen für Ridesharing-Fahrer und ihre Autos. [Mehr bei  TechCrunch]

BYD plant 2022 einen IPO seiner Batterie-Geschäftseinheit. Damit will sich der von Warren Buffet unterstützte chinesische E-Auto-Hersteller einen weiteren Finanzierungsstrom aufbauen. [Mehr bei Bloomberg]

UPS testet Liefer-Dreiräder in Seattle. Die E-Dreiräder sollen vorerst ein Jahr lang auf den Straßen fahren, bevor über eine flächendeckendere Einführung entschieden wird. [Mehr bei Wired]

Uber will acht Monate nach einem tödlichen Test-Unfall wieder mit einem Piloten zu selbstfahrenden Fahrzeugen starten. Vorerst sollen diese aber nur auf einer rund 1,5 Kilometer langen Rundstrecke zwischen zwei Unternehmensgebäuden in Pittsburgh zum Einsatz kommen. [Mehr bei engadget]

 

Foto: Lyft PR

Folge NGIN Mobility auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain